trewavasae Thumbi West - Andres Malawicichliden und L Welse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

meine Fische > Malawisee > Labeotropheus

Labeotropheus trewavasae Thumbi West

Im Aquarium, das je nach Anzahl der Individuen mindestens 100 cm lang sein sollte, benötigen sie viel pflanzliche Kost. Neben Gesteinsaufbauten sollte als Bodengrund heller, feinkörniger Kies oder Sand verwendet werden. Um die innerartliche Aggression zu dämpfen, sollte man auch diese Art der Felsencichliden mit anderen Mbunas vergesellschaften. Da die Artenvielfalt im Malawisee recht hoch ist, haben 10 - 15 verschiedene Mbunas in einem Meterbecken durchaus Platz.

eigene Erfahrungen :
In meinem Becken ist das Schabemaulmännchen immer derjenige, der einen Streit zwischen 2 anderen Männchen schlichtet. Er geht dann einfach dazwischen und beendet alles. Ich Pflege diese Art im Verhältnis 1/3, es sind untereinander keinerlei Aggressionen zu verzeichnen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü