Stoerwels - Andres Malawicichliden und L Welse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welse > L Welse > Hexenwelse

Stoerwels - Langfossen Harnischwels  
Sturisoma festivum

Die Herkunft des Stoerwels ist Venezuela - Maracaibo Becken. Er kann eine Groesse bis zu 30 cm erreichen. Die Wassertemperatur sollte zwischen 23 und 26 Grad liegen und einen PH Wert 6,5  bis 7,5 mit einer Wasserhaerte von ca. 15 Grad dH haben.

Dieser, in Fliessgewaessern heimische Fisch, benoetigt lange flache Wurzeln und einen sandigen Untergrund in seinem Becken.
Die Haltung von Stoerwelsen ist, im Vergleich zu vielen anderen Harnischwelsen, relativ einfach. Sie koennen, trotz ihrer erreichbaren Groesse von ueber 20 cm, bereits in Aquarien ab 100 cm Laenge gehalten werden, da sie sehr ruhig und friedlich sind.

Wichtig ist sauberes, gut gefiltertes und sauerstoffreiches Wasser mit starker Stroemung. Die Wasserwerte sind irrelevant, solange sie nicht ins Extreme gehen. Die Ernaehrung der erwachsenen Stoerwelse ist ebenfalls nicht schwierig, sofern man nur genuegend pflanzliches Futter anbietet. Hierfuer eignen sich sowohl Futtertabletten mit hohem pflanzlichem Anteil, als auch Gemuese aus dem Garten, wie z. B. Gurken, gekochte oder gefrostete Erbsen, Gruenkohl, der Phantasie sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt. Meine Stoerwelse lasse ich aus meinen anderen Becken die Algen von den Steinen abweiden oder die Algen von den Pflanzen. Davon sind sie begeistert und putzen die Steine richtig blank.

Die Zucht der Stoerwelse ist sehr anspruchsvoll und schwierig.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü