Feenbuntbarsch - Andres Malawicichliden und L Welse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

meine Fische > Tanganjikasee

Prinzessin von Burundi  
 Brichardis Grundbarsch / Gabelschwanzbuntbarsch / Neolamprologus brichardi



Die Prinzessin lebt im noerdlicher Teil des Tanganjikasees.
Die Wasserwerte: pH 7,8 - 9,0 und GH 7-11 Grad d. Haerte, KH 16-18; 24 - 28°C .

Die Fische bilden feste Paare und besetzten Reviere in denen sie intensive Brutpflege betreiben.
Das Weibchen legt 200 dunkelrote Eier an einer Hoehlendecke ab. Die nach drei Tagen schluepfenden Jungen schwimmen nach neun Tagen frei und werden mit Artemia-Nauplien aufgezogen.

Oft kommt es dann vor, daß mehrere Generationen Jungfische gleichzeitig aufwachsen und sich Geschwister an der Aufzucht der Jungen beteiligen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü